Mit jedem deiner Fehler liebe ich dich mehr

"Ich will nicht an dich denken und ich zu es immernoch. Ich will nicht von dir reden, vom sehen ganz zu schweigen..." - Philipp Poisell - mit jedem deiner Fehler ... Wieso beschreibt dieses Lied grade so sehr meine Situation? Wieso hängen sich Menschen so oft an genau die Menschen die ihnen weh tuen? Die sie verletzten und die sie einfach weg werfen...
Ich verstehe es nicht. Aber Es ist einfach so, wenn du jemanden wirklich liebst, dann verzeihst du ihm und auch nicht nur einmal. Aber irgendwann sollte man anfangen los zu lassen. Wenn die Momente der tränen die Momente des Lächelns überwiegen ist es nämlich eigentlich schon zu spät... Aber durch die rosarote Brille die man aufgesetzt bekommt merkt man genau diesen Punkt leider erst wenn er schon viel zu lange Vergangenheit ist...

3 Kommentare 20.10.14 22:52, kommentieren

Werbung


Einfach abhauen

Was wäre wenn ich einfach gehen würde. Mitten in der Nacht, Sachen gepackt, los gehts. Wohin ist Nebensache, einfach gehen, Hauptsache weg von hier. Momentan habe ich das Gefühl das es niemanden interessieren würde, aber wenn ich dann wirklich gehen würde, dann würden sich vermutlich alle aufregen. Nur wieso sollte ich soviel aufmerksam auf mich ziehen wenn ich sowieso kein bock habe überhaupt mit jemandem zu sprechen. Wenn man vor seinen Problemen weg läuft wird man dieses Rennen nie gewinnen. Aber ich frage mich was das momentan alles soll, wen habe ich denn? Jeder redet davon das man sich immer auf seine Familie verlassen kann, nur wo ist meine Familie wenn ich sie brauche? Es ist doch sowieso nie jemand da für mich. Interessiert sich da überhaupt jemand für mich? Alles ist scheiße, aber nicht "scheiße" wie so kleine pubertierende Zicken Aufmerksamkeit auf sich ziehen wollen scheiße, sondern so Scheiße das man einfach kein bock mehr hat. Auf nichts. Auch nichts auf das Leben...

2 Kommentare 19.10.14 20:46, kommentieren